Hotel Fljótshlíð

Über das Restaurant

Das Restaurant im Hotel Fljótshlíð trägt den Namen “die Scheune”,  da es an der Stelle der ehemaligen Scheune von Smáratún erbaut wurde. Es ist ein modernes Restaurant mit Platz für 130 Gäste.

Der Küchenchef ist Ívar Þormarsson. Ívar schloß seine Ausbildung an der Kochschule in Kópavogur 2002 mit Auszeichnung ab und hat in diesem Jahr erfolgreich die Meisterschule besucht. In seiner letzten Stellung war Ívar Küchenchef im Biorestaurant “Maður lifandi” in Reykjavík.