Hotel Fljótshlíð

Ausritte

Smáratún bietet in Zusammenarbeit mit South Iceland Adventure jederzeit geführte Ausritte in die Umgebung an. Unsere gut ausgebildeten Pferde sind sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Reiter geeignet. Wir haben auch für Sie das passende Pferd!

Geführte Ausritte

Das Islandpferd ist bekannt für seine Robustheit und sein ausgeglichenes Temperament. Sein freundliches Wesen und seine Charakterstärke macht es zu einem individuellen und verlässlichen Freizeitkameraden.

Preis  6.750 ISK pro Person/Stunde

Dímon-Ritt (Ritt und Wanderung)

Der Ritt beginnt täglich um 11 Uhr auf dem Hof Smáratún. Wir reiten zum Berg Großer Dímon, wo wir unser Lunchpaket verzehren und eine kurze Wanderung (ca. 20 Minuten) auf den Berg machen. Von dort genießen wir die herrliche Aussicht über Fljótshlíð und die umgebenden Berge bis hin zu den Westmännerinseln. Gegen 14 Uhr sind wir zurück auf dem Hof Smáratún.

 

Þríhyrtningur-Ritt (Ritt und Wanderung) TAGESRITT

Wir beginnen unseren Ritt auf dem Hof Smáratún und reiten zum Berg Þríhyrningur. Dort machen wir eine Wanderung auf den Berg. Vom Gipfel haben wir eine atemberaubende Aussicht über Fljótshlíð, zu den Westmännerinseln, Eyjafjallajökull, Hekla und den Kratersee Vatnsdalvatn. Ein Lunchpaket ist im Preis inbegriffen.

 

Hinter den Bergen 4-Tages-Ritt

Vergessen Sie den Stress des Alltags und lassen Sie sich von der Sonne sagen, wie spät es ist. Kommen Sie mit uns hinter die Berge und reiten Sie durch die unberührte Natur des isländischen Hochlandes. Wir starten auf dem Hof Smáratún und reiten auf Trampelpfaden durch das Hochland. Dort übernachten wir in Berghütten und genießen die Ruhe fernab der Zivilisation. Die Verpflegung sowie Schlafsackunterkunft in den Berghütten sind im Preis inbegriffen.

Njálssagatour

3-Tagesritt, mindestens 5 Teilnehmer

Der erste Tag besteht aus Anfahrt und Ausprobieren der Pferde. Die Njálssaga und die Route werden vorgesten. Am zweiten und dritten Tag werden die historischen Orte der Saga besucht. Da Smáratún inmitten dieser historischen Landschaft liegt können in zwei Tagen viele der Schauplätze besucht werden. Alle Ausritte beginnen und enden in Smáratún.

Während des Abendessen wird zusammen mit allen Teilnehmern die Saga weiter erläutert. Die Tour wird von dem ortsansässigen Historiker und Reiter Lárus Bragason geleitern.